Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung der Webseite und bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
 

Die bewegte Geschichte des Schlosses Plön

Einst die Heimat von Herzögen und Königen, dient das Schloss heute als Weiterbildungszentrum für die gesamte augenoptische Branche. Zugleich ist das Schloss Veranstaltungsort für Tagungen, Konzerte, Symposien, Ausstellungen und Theater. Wiederkehrende Veranstaltungen wie zum Beispiel das traditionelle "Anleuchten" zur Eröffnung der Adventszeit, "White Dinner" oder auch das "Schleswig-Holstein Musikfestival" locken zahlreiche Gäste auf das Schlossgelände. Die ehemalige Schlosskapelle dient heute als Ort für standesamtliche Trauungen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die fast 400-jährige, bewegte Geschichte des Schlosses.